Autor werden

Du hast Interesse, im selfkantblogger als Autor mitzuwirken? Dann bist du nur noch einen Schritt von einer Blog-Autoren-Karriere entfernt.

Zuvor möchte ich ein paar Richtlinien vorstellen, die zu beachten sind. Mit der Anmeldung als Autor zeigst du dich automatisch einverstanden mit diesen Richtlinien.

1. Es wird nur vernünftiger, sinnvoller Inhalt veröffentlicht. Unsinn, Quatsch, Texte in schlechtem Deutsch sowie vor allem persönliche Beleidigungen oder Verunglimpfungen gegen Personen oder Unternehmen werden abgelehnt und sofort gelöscht. Dies gilt auch für illegales Zeug wie pornografische, rechtsradikale oder andere rechtswidrige Inhalte.

2. Es gelten die Regeln des deutschen Presserechts. Eine zentrale Anforderung darin ist die Einhaltung der publizistischen oder journalistischen Sorgfaltspflicht bei der Berichterstattung. Bitte also keine Behauptungen aufstellen, die nicht beweisbar sind. Ansonsten siehe Punkt 2.

3. Bitte nur über Themen schreiben, die auch die Allgemeinheit im Selfkant interessieren. Nicht darüber, dass man letzte Nacht wieder tollen Sex hatte oder total besoffen war.

4. Der Herausgeber des selfkantbloggers behält sich das Recht vor, Beiträge zu löschen. Zu Beginn der Mitarbeit werden sämtliche Texte vom Herausgeber kontrolliert und frei geschaltet. Baut sich eine Vertrauensbasis auf, kann man direkt publizieren.

1 Kommentar

  1. Der Förderverein der Evangelischen Kirchengemeinde Gangelt, Selfkant, Waldfeucht e.V. lädt ein zum Vortrag mit Hans Stenzel
    ” 60 Jahre Demokratie 1949-2009 - ein Weg mit Erfolg? ”
    Auf dem Weg in die Demokratie
    - 1918,1925, 1933, 1934,1936, 1938
    - 1949 Neubeginn „ Der Parteienstaat BRD“
    - Das Geschäft mit der Angst- zwei Deutsche Staaten
    Wider dem Sozialismus und Kommunismus
    - Der so „genannte kalte Krieg“
    17, Juni 1953, der Mauerbau 1961
    - Die Demokratie vor der Zerreißprobe
    Die 68 er Generation
    - Wege der Versöhnung- Willy Brandt und seine
    Erfolgreiche Ostpolitik
    - 1989- Die Revolution die keine war und doch erfolgreich
    - 1989/1990 „Ein wiedervereinigtes Deutschland in einem
    Vereinigten Europa“
    - Der Parteienstaat- der keiner sein wollte und es doch bis heute ist
    Ausblick- Hoffnung - Neubeginn
    Hans Stenzel hat schon in verschiedenen Vorträgen bei uns in Gangelt gezeigt, dass er in der Lage ist, komplexe und aktuelle Themen in lockerer Atmosphäre seinen Hörern nahe zu bringen. Immer regten seine Informationen die Besucher zu intensiven Diskussionen an und schufen dabei auch neue Sichtweisen. Auch dieser Abend verspricht interessant zu werden.

    Datum: 09.11.2009 um 18.30 Uhr
    Referent: Hans Stenzel
    Ort: Friedenskirche Gangelt, Lohausstr. 36, Eintritt frei
    Kontakt: Lothar Kötz, Tel. 02456 3962